Auf dem Saale Radweg!

Die Saale ist ein großer und langer Fluss, der sich durch mehrere Bundesländer erstreckt. So kann nicht nur Thüringen auf dem Saale Radweg erkundet werden, sondern auch Sachsen Anhalt. Der Saale Radweg ist nun perfekt ausgebaut und man kommt vorbei an Wäldern und kann dort auch verweilen. Auch Sitzgelegenheiten für die eine oder andere Pause sind vorhanden. Der Saale Radweg ist für jeden gut, der sich schon immer nach einer neuen Herausforderung gesehnt hat. Dieser Radweg ist selbst für Kinder gut befahrbar. Auch unterwegs wird es keine größeren Hürden geben und dadurch kann man auch den gesamten Weg innerhalb von ein paar Tagen befahren und alles noch besser kennen lernen. Es ist wichtig, sich im Vorfeld über die Strecke und die Streckenführung zu informieren. Aber mit GPS kann auch sehr gut auf dem Saale Radweg gefahren werden. Man kann sich also der Herausforderung stellen und jederzeit eine kleine Fahrt wagen. Gut ist aber, wenn man sich dafür warme Temperaturen aussucht, denn nur dann kann die Landschaft auch in vollen Zügen genossen werden.

Der Saale Radweg

Vorbereitung ist bei jedem Ausflug immer sehr wichtig. Man sollte sich auf jeden Fall Zeit für die Vorbereitungen nehmen, denn somit hat man Gelegenheit, auch nichts zu vergessen. So sollte auf jeden Fall das Fahrrad vor der Tour noch einmal durch gecheckt werden. Dadurch verhindert man etwas unvorhergesehenes. Natürlich kann unterwegs immer etwas sein, womit man nicht rechnet, aber die Gefahr ist geringer, wenn das Rad vorher noch in einer Werkstatt durch geschaut worden ist. Wer es möchte, kann nach diesem Check noch ein paar Dinge einpacken und dann direkt los fahren. Das Rad ist ja nun sicher und man kann auch direkt los fahren.

Der Saale Radweg

Der Vennbahn Radweg und seine Besonderheiten

Der Vennbahn Radweg sollte meine nächste Herausforderung sein. Wisst Ihr eigentlich wie viele Kilometer ein guter Fahrradfahrer am Tag schaffen kann? Genau diese Frage habe ich mir auch gestellt und ich wollte sie endlich beantwortet haben. Der Vennbahn Radweg beginnt in Aachen Rothe Erde und von dort aus wollte auch ich mit meinem kleinen Selbstexperiment beginnen. Ich wollte die Herausforderung annehmen und nahm mir vor, die Kilometer mit zu zählen. Leider hat es gleich am ersten Tag nach ein paar Stunden geregnet und ich musste unterbrechen. Insgesamt ist der Vennbahn Radweg übrigens 130 km lang. Der Radweg erstreckt sich gleich über drei Länder und das fand ich schon Herausforderung genug. Der Radweg sollte für mich ein weiteres Highlight sein. Da ich aber am ersten Tag nur 20 km fahren konnte, wegen dem Regen kann ich euch leider immer noch nicht die Frage beantworten.

Die Vorbereitungen

Natürlich ist Vorbereitung alles und man sollte sich auch für eine Radreise immer gut informieren. Es sollte auf keinen Fall etwas vergessen werden, wenn man verreisen möchte. So sollte das Fahrrad vor der Reise auf jeden Fall erst mal gewartet werden. Man kann das wunderbar selbst erledigen. Aber wer es sich nicht zutraut, der kann auch in die Fahrradwerkstatt gehen und dort die Hilfe eines echten Profis in Anspruch nehmen. Der Profi wird auf Schwachstellen am Rad hinweisen. Dadurch kann man auch direkt die Reparaturen durchführen lassen. Dann ist aber auch noch Proviant für die Tour auf dem Vennbahn Radweg erforderlich. Die Tour sollte somit immer auf sicheren Beinen stehen, bevor es los geht. Tagesziele sollte man sich setzen und man sollte sich nicht darauf verlassen, dass in der nächstgrößeren Stadt noch ein Zimmer frei ist.

Der letzte Zug auf der Vennbahn

Auf dem Mulde Radweg geht es ganz besonders zu

Auf dem Mulde Radweg bekommt man richtig viel geboten. Denn dieser Radweg führt nicht nur an einem Fluss entlang, sondern an gleich drei Flüssen, die alle den Namen Mulde tragen. So ist der Mulde Radweg natürlich auch nicht der allerkürzeste Fernradweg, den es in Deutschland gibt. Mit rund 400 Kilometern ist diese Radwanderrouten aber auch nicht gerade zu lang. Man könnte auch sagen, dass der Mulde Radweg eine durchschnittliche und gut zu bewältigende Länge hat. Aber zunächst einmal sollte man sich die Besonderheit dieses Fernradweges anschauen. Schließlich fährt man ja an drei Flüssen vorbei, die bereits erwähnt.

Drei Flüsse bringen viele Eindrücke

Auf dem Mulde Radweg den Urlaub zu verbringen und dabei wieder neue Energie für den Alltag zu tanken und sich natürlich auch von dem ganzen Alltagsstress erholen, ist bestimmt eine gute Idee. Schließlich kann man auf diesem Fernradweg auch wirklich gut abschalten. Die ganzen Eindrücke, die man dort nämlich geboten bekommt, lenken sehr gut ab und lassen alles andere vergessen. So ist man zunächst einmal vielleicht etwas verwirrt, weil man an drei Flüssen entlang fährt, obwohl es doch nur ein Fernradweg ist. Denn man passiert nicht nur die vereinigte Mulde von Sermuth bis Löbnitz beziehungsweise Dessau, sondern auch noch die Zwickauer Mulde und die Freiberger Mulde, sofern man das denn möchte. Dem bei den letzten beiden Flüssen besteht die Besonderheit auf dem Mulde Radweg darin, dass beide Flüsse nach Sermuth zur vereinigten Mulde führen. Das heißt im Prinzip nichts anderes, als dass man natürlich nicht unbedingt an beiden Flüssen fahren muss, um diesen Fernradweg zu bestreiten. Natürlich kommt man dank der guten Bahnverbindungen und den anderen öffentlichen Verkehrsmitteln zum Start der Zwickauer Mulde bei Schöneck genauso gut von Sermuth aus hin, wie zum Start der Freiberger Mulde bei Rechenber-Bienenmühlen. Falls man sich nämlich nicht entscheiden kann, da kann man natürlich an beiden Flüssen entlang fahren und fährt dann einfach einmal wieder zurück zum Startpunkt des anderen Flusses um dann wieder bis nach Sermuth zu gelangen, wo man dann schließlich auf die vereinigte Mulde trifft.

Der Mulde Radweg bei Grimma

Das Traumfahrrad im Fachhandel finden

Auf der Suche nach einem neuen Fahrrad bekommt man sehr viele Fahrräder zu Gesicht. Denn egal, ob man sich schon mal eine Übersicht im Internet holt, durch ein Baumarkt schlendert oder aber durch ein Supermarkt, an Fahrradständer vorbeigeht, Fahrräder sieht man heutzutage überall. Natürlich kann man so schon einmal eine kleine Vorauswahl treffen, wie das neue Fahrrad überhaupt sein soll. Denn da das Zweirad immer beliebter wird, nimmt natürlich auch das Angebot an Fahrrädern immer weiter zu. Das macht die Auswahl zwar nicht unbedingt leichter, aber wenigstens hat man heutzutage eine große Auswahl, um das passende Fahrrad zu finden. Besonders beim Fachhändler wie im Fahrradgeschäft Essen ist man gut aufgehoben, wenn man auf der Suche nach einem neuen Fahrrad ist. Denn neben einer übersichtlichen Auswahl verschiedenster Fahrradmodelle bekommt man im Fahrradgeschäft Essen auch noch eine gute Beratung geboten. Denn selbst wenn man sich in ein Fahrrad verguckt hat, muss das nicht bedeuten dass dieses Format auch wirklich zu einem passt. Und da man sich bestimmt nicht jedes Jahr oder halt alle paar Jahre ein neues Fahrrad kaufen möchte und lange Freude mit dem neuen Zweirad haben möchte, ist es natürlich sehr wichtig, dass das Traum Fahrrad auch wirklich zu einem passt und die eigenen Bedürfnisse im vollen Umfang erfüllen kann.

Für jeden Zweck gibt es das passende Fahrrad

Im Fahrradgeschäft Essen weiß man, dass es für jeden Zweck auch das passende Fahrrad gibt. Wer beispielsweise mit dem Fahrrad die eigene Fitness trainieren möchte und daher lange Strecken hinter sich bringen möchte, für den es vielleicht ein Rennrad genau das richtige Fahrrad. Möchte man ein sportliches Rad haben, das man eventuell auch im Gelände fahren kann, dann ist vielleicht ein Mountainbike oder ein Trekkingsrad das passende Fahrrad. Soll das Fahrrad ausschließlich für kleinere Fahrradausflüge oder zum Einkaufen genutzt werden, dann reicht sicherlich ein Citybike aus. Die Fachleute im Fahrradgeschäft Essen beraten einen dazu professionell, sodass jeder mit seinem Traumfahrrad ausgestattet werden kann. Und glücklich ist man dann auf jeden Fall.

Bilder von der Messer Fahrrad Essen

Fahrrad Freiburg

Mit dem Fahrrad quer durch Freiburg

Vor vielen war das Fahrrad als Luxus anzusehen. Nicht jeder Haushalt konnte sich ein Auto leisten und war somit auf öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad angewiesen. In den Jahren hat sich viel verändert und heute gehört ein Auto zum Lebensstandard. Allerdings hat auch fast jeder Haushalt ein Fahrrad, denn dieses Fortbewegungsmittel ist weiterhin sehr beliebt.

Was macht ein Fahrrad so attraktiv?

Den unterschiedlichen Händlern Fahrrad Freiburg sind sich einig. Das Fahrrad wird nie verlieren und selbst in 100 Jahren noch immer existieren. Zwar gibt es heute Fahrräder mit Elektromotor die teilweise das Pendeln abnehmen, aber ein klassisches Fahrrad wird dadurch nicht ersetzt. Die einen nutzen das Fahrrad um sportlich Aktiv zu werden, andere hingegen nutzen den Vorteil in der Großstadt, denn mit einem Fahrrad gelangt man oft schneller ans Ziel. Der sportliche Aspekt kommt quasi von alleine, auch wenn es nicht das Ziel eines Fahrradfahrers ist. Denn egal ob es sich um ein Cityrad oder Mountainbike handelt, beim Radeln ist Körpereinsatz gefragt und das kommt den Körper gut.

Das richtige Rad finden

Wer ein Fahrrad Freiburg kaufen möchte, muss nicht lange suchen. In der Stadt gibt es einige Zweiradhändler, die unterschiedliche Modelle anbieten. Aber ein Fahrrad ist nicht nur etwas für junge Menschen, auch ältere können noch aufsatteln. Das Alter ist beim Fahrradfahren keine ausrede. Nun kommen wir zurück zum Elektromotor. In vielen Modellen befindet sich lediglich ein Hilfsmotor. Und dieser unterstützt beim Treten. Das kommt besonderes älteren Menschen gut, die körperliche Einschränkungen haben.

Mit dem Fahrrad in Freiburg

Ennsradweg

Klarer Sonnenschein, kein Regen und Lust auf eine Radtour? Wie wäre es mit dem Ennsradweg, welcher sich der Enns lang erstreckt und von Flachau-Winkel aus beginnen kann. Wobei der Start des Radwegs jedem Fahrer selber obliegt, aber sicher ist, dass alle Radler eines gemeinsam haben werden. Sie fahren auf einem Radweg, der mit Sehenswürdigkeiten bestückt ist, um örtlich für viel Abwechslung zu sorgen. Eine einfache Radtour suchen hier Radfahrer vergebens, denn es grenzt an einem Abenteuer, welches auf eine gut asphaltierte Strecke stattfinden kann. Im Übrigen wird der Ennsradweg auch als Wanderweg genutzt, was verdeutlicht, wie vielseitig der Weg ist.

Auf dem Weg des Ennsradweges finden sich ein Golfplatz wieder, der Alpengipfel, Rossbrand sowie das Heimatmuseum. An Auswahl und Sehenswürdigkeiten sowie Aktivitätsüberfluss mangelt es auf dem Ennsradweg garantiert nicht. Hier können aus diesem Anlass Kinder gerne mit auf der Radtour kommen, um sich örtlich der Natur zu widmen, etwas mehr Freiraum zu genießen und zu entspannen. Die Radtour führt durch die Salzburg und auch Radstadt ist hier als Stadt auf dem Weg. Wobei die Strecke noch vielseitige Städte zu bieten hat und kleinere Ortschaften sowie die Enns. So wird einem auf keinen Fall langweilig und die Reise auf dem Radweg macht umso mehr Freude.

Der Ennsradweg ist ein schöner Radweg für Radfahrer. Sei es geübte Radler oder Anfänger. Die gute Asphaltierung ermöglicht es, dass die Route kinderleicht abgefahren werden kann und letzten Endes für Abwechslung und Vielfalt sorgt. Jetzt kann die neue Route einmal durchgeplant werden, um eine atemberaubende sowie unvergessliche Radtour zu starten. Denn genau dafür steht der Ennsradweg.

Ennsradweg 2013

Fahrradladen Berlin

Fahrradladen Berlin – Warum macht das wirklich Sinn?

Einen Fahrradladen in einer Großstadt zu besitzen macht generell mehr Sinn als irgendwo auf dem Land. Gerade in Städten wie Berlin, Hamburg oder München sind Fahrräder eines der gängisten und vor Allem schnellsten Verkehrsmittel, die man privat nutzt. Natürlich sind öffentliche Verkehrsmittel in solchen Städten gut ausgebaut und können optimal genutzt werden, dennoch ist es so das viele Menschen trotzdem lieber auf das alt bewehrte Fahrrad zurück greifen. Das hat auch einen einfachen Grund. Man ist flexibler und muss sich nicht an bestimmte Zeiten halten. Diese gewisse Art von Freiheit sagt den meisten Menschen weitaus mehr zu, als gebundene Zeiten wahrzunehmen. Diese Zwanglosigkeit bringt viele Menschen, gerade in Großstädten dazu auf öffentliche Verkehrsmittel zu verzichten und für bestimmte Zwecke Fahrräder oder ähnliche Verkehrsmittel zu nutzen. Doch benötigt man ja nicht unbedingt Tag für Tag ein Fahrrad, so ist es natürlich noch schöner wenn man sich für einen Tag ein solches Mobil ausleihen kann. Im Fahrradladen Berlin wäre so eine Option zum Beispiel möglich. Das spricht natürlich eine große Kundenbreite an. Somit ist auch der Umsatz weit lukrativer als in anderen Regionen.

Fahrradladen Berlin – Das langfristig optimale Geschäft?

Man sieht also schon warum es wirklich Sinn macht einen solchen Laden in einer großen Stadt zu besitzen. Die Möglichkeit die man seinen Kunden bieten kann, werden gerne und vor Allem häufig in Anspruch genommen. Ein Geschäft was praktisch nie aussterben kann, solange es solche Städte gibt. Man könnte hier fast von einem perfekten Geschäftsmodell sprechen. Allerdings gibt es auch bei solchen Top Ideen viel Konkurrenz auch das sollte man hier natürlich immer beachten und genau überlegen wo man ein solches Geschäft eröffnet oder führen sollte.

Mit dem Fahrrad durch Berlin:

Fahrradgeschäft in Bremen

Das Fahrradgeschäft in Bremen gehört als Lieferant der interessantesten Modelle von neuen Fahrrädern zu einem Trend der neuen und bewussten Mobilität in Bremen. In Bremen und anderen Städten Deutschlands hat sich mittlerweile das Fahrrad fahren neu definiert und etabliert. Fahrrad fahren in Bremen und das Fahrradgeschäft Bremen gehören somit zusammen und bilden die Basis für diese gute Art der Fortbewegung.

Fahrradmodelle die wirklich faszinieren

Wer heute Fahrrad fährt, der möchte auch ein Modell besitzen, dass seinen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Um den Trend zu vervollkommnen bieten die Hersteller der Fahrräder Modelle, die in jeder Hinsicht diese Wünsche berücksichtigen. Das Fahrradgeschäft Bremen bietet genau diese Modelle und liefert auch Accessoires und Zubehör für diese schöne und gesunde Art der Bewegung. Das Fahrradgeschäft Bremen ist somit auch der Berater und der Repräsentant dieser Bewegungsinitiative. Zu diesen Bewusstsein bietet das Fahrradgeschäft Bremen die nötige Beratung und das gibt einem Sicherheit, bei der Auswahl und der Qualität die man hier bekommt.

Aktives Leben mit dem Fahrrad in Bremen

Fahrrad fahren erzeugt aktives Leben und dabei ist es gleich wie intensiv man diese Art der Fortbewegung betreibt. Man ist näher am Geschehen und man erlebt einfach bewusster, der Fahrradgeschäft Bremen versorgt die Interessenten mit den besten Modellen von Fahrrädern, damit dieser Trend noch perfekter ist. Das Fahrradgeschäft Bremen ist damit Garant für bessere Qualität, denn ein gutes Fahrrad kann man wirklich nur in einem guten Geschäft wie dem Fahrradgeschäft Bremen bekommen. Dieses Geschäft ist darauf bedacht ein optimales Angebot anzubieten und dies bringt dann den nötigen Mehrwert für den Kunden. Fahrrad fahren sollte man auf einem Qualitäts-Fahrrad, denn Sicherheit und Zuverlässigkeit ist wichtig und das Fahrradgeschäft Bremen bietet mit seinen Angeboten genau diese hochwertige Qualität und Sicherheit.

Video von der Rad und Outdoor Messe Bremen

Fahrradgeschäft Düsseldorf

Düsseldorf ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen mit mehr als 600.000 Einwohner. Sie liegt direkt am Rheinufer und ist aus diesem Anlass insbesondere auch für Touristen sehr begehrt. Auffällig ist, dass örtlich immer mehr Radfahrer unterwegs sind und sich die Zeit nehmen, mit ihrem Rad durch Düsseldorf zu fahren. Nicht zu vergessen, dass auch Touristen immer lieber mit dem Rad unterwegs sind, weil in fremde Städte kennen sie sich schließlich nicht aus und so müssen sie nicht Sorge tragen, dass sie mit dem Auto einen Unfall bauen, im Stau stehen oder anderweitige Probleme haben. Aus diesem Anlass ist auch das Fahrradgeschäft Düsseldorf immer beliebter, weil nicht nur Einwohner örtlich in Düsseldorf nach Ersatzteilen, Rädern & Co suchen, sondern auch immer mehr Touristen in der Stadt direkt am Rhein.

Direkt am Rhein hat das Radfahren natürlich einen weiteren Vorzug, die Fitness, Ausdauer und der Ausblick. Wer möchte nicht in einer natürlichen Umgebung mit dem Rad unterwegs sein? Das wäre doch die Idee. Nicht zu vergessen, dass man sich auf dem Rad fit halten kann und an Ausdauer gewinnt. Derweil ist sicher, dass auch die Schönheit Düsseldorfs von einer ganz anderen Seite betrachtet werden kann, worauf örtliche Touristen sowie Einwohner sicherlich auch immer mehr wert legen. Da kommt weiterhin das Fahrradgeschäft Düsseldorf genau richtig, um wirklich für alle Eventualitäten an Flickzeug, Fahrrädern, Ersatzrädern, Reifen & Co genügend Auswahl zu bieten, damit die Reise durch Düsseldorf beginnen kann.

Das Fahrradgeschäft Düsseldorf ist der zentrale Anlaufpunkt für Radfahrer aus ganz Düsseldorf. Sei es, um das Rad der Träume zu erwerben, es reparieren zu lassen, Luftpumpen und andere Ersatzteile zu kaufen. Da macht die Tour mit dem Rad am Rhein noch viel mehr Freude und lässt es mithilfe des Fahrradgeschäfts in Düsseldorf nicht zu, dass am Ende das Fahrrad schieben im Vordergrund steht. Jetzt kann die unglaubliche Reise am Rhein, dem ISS Dom oder auf der Düsseldorfer Kö alias Königsallee beginnen.

Mit dem Fahrrad rund um Düsseldorf

Tablettenbox

Die Einnahme von Medikamenten wird heute mit einer richtigen Dosierhilfe leicht gemacht. Es gibt die sogenannte Tablettenbox. Eine gute Hilfe um sicher seine notwendigen Tabletten zu jeder Tageszeit ordnungsgemäß parat zu haben.

Die Tablettenbox gibt es in verschiedenen Ausführungen, Farben und Design. Sie sind gegliedert für 7 Wochentage von Montag bis Sonntag und für die einzelnen Tagesrationen an Tabletten dosiert. Vormittag, Mittag, Abend und für die Nacht. Daher ist es eine sehr praktische Hilfe die Medikamente im voraus für 7 Wochentage für die jeweilige Tageszeit zu dosieren.

Bei älteren Menschen ist es äußerst hilfreich die Medikamente für mehrere Wochen schon in die Tablettenbox zu richten, so das sie zur jeweiligen Tageszeit nur noch aus der Pillenbox entnehmen müssen. Das ist eine sehr vorteilhafte Erfindung.

Es gibt eine sehr große Auswahl an Tablettenboxen. Man sollte darauf achten, das die Fächer der Tablettenbox groß genug sind für die zu benötigende Anzahl an Tabletten. Jede Einnahme sollte ein eigenes Fach besitzen und deutlich gekennzeichnet sein. Zudem sollten sie leicht zu öffnen sein, aber auch gut verschließbar so das keine Tabletten verloren gehen können.

Tablettenboxen sind erhältlich in Apotheken, Krankenhäusern, Fachgeschäften für Medizinbedarf. Aber auch in großer Auswahl online bestellbar bei Amazon, Ebay, Sanicare und anderen Anbietern.

Die Tablettenbox ist ein einfaches und intelligentes Ordnungssystem um eine zuverlässige und übersichtliche Tabletteneinnahme sicher zu stellen. Sie sind jederzeit erweiterbar um Tabletten für mehrere Wochen vor zu sortieren.

Der Preis liegt zwischen 5 und 20 Euro und ist daher für ein medizinisches Utensil sehr günstig erhältlich.

5 unterschiedliche Medikamentendosierer für den Alltag